Aktuelles

31.05.2024

Sicher ist sicher

Viele Menschen ahnen nicht, welche Gefahren an der Hangkante lauern. Damit der Hochuferweg sicher und gut erkennbar bleibt, wurde sein Verlauf am Kieler Bach kürzlich neugestaltet.

[Mehr erfahren...]

15.03.2024

Das große Wandern

Es geht wieder los! Vom 1. bis 30. April wird auf Rügen wieder mächtig gewandert. Auch die Ranger bieten rund um den Wanderfrühling täglich Touren an.

[Mehr erfahren...]

09.01.2024

Achtung Küstenabbrüche!

Die andauernden Niederschläge der letzten Wochen und der darauffolgende Frost machen die Kreideküste besonders brüchig. So stürzten am 9. Januar zwischen Kieler und Kollicker Bach etwa 5000 m3 Kreide in die Tiefe. Nationalparkbesucher müssen mit weitere Abbrüchen rechnen.

[Mehr erfahren...]

29.12.2023

Hier lebe ich. Hier bist du Gast.

So lautet unser Jahresthema 2024 im Nationalpark. Wir wollen die Perspektive wechseln und den tierischen Bewohnern des Nationalparks eine Stimme geben. Nicht nur die Haselmaus wird charmant daran erinnern, wie die zweibeinigen Gäste Natur erleben können ohne zu stören.

[Mehr erfahren...]

18.12.2023

In allen Mooren ist Ruh´

Die Stille der winterlichen Moorlandschaft im Jasmund trägt Symbolkraft. In diesem Jahr endeten die Freiwilligen-Einsätze zur Revitalisierung von insgesamt 43 Mooren. Flora und Fauna belegen den Erfolg des Engagements.

[Mehr erfahren...]

04.12.2023

Besuch aus Ghana zum Expertenaustausch

Eine Delegation des Biosphärenreservates Lake Bosomtwe erkundete das Nationalpark-Zentrum und weitere Schutzgebiete samt Ausstellungen in MV und wird den regen Austausch mit den hiesigen Fachleuten als Input für ihre Arbeit vor Ort in Ghana nutzen.

[Mehr erfahren...]

17.11.2023

Nationalpark statt Hörsaal

Ab sofort können sich naturbegeisterte Studierende um einen der beliebten Plätze des Commerzbank-Umweltpraktikums 2024 bewerben. Der Nationalpark Jasmund ist einer der Einsatzorte in 22 Nationalparks und Biosphärenreservaten.

[Mehr erfahren...]

06.11.2023

Ranger*innen auf der Schulbank

Fast 30 Rangerinnen und Ranger der beiden Ostsee-Nationalparke trafen sich in der letzten Woche auf dem Darß und lernten nicht nur über Eilige Scheintaranteln und Pinselköpfchen dazu.

[Mehr erfahren...]

25.10.2023

Letzte Aufräumarbeiten nach dem Sturm

Auch im Nationalpark Jasmund peitschte das Sturmhochwasser heftig an die Küste, hinterließ aber keine größeren Schäden. Der starke Ostwind warf Bäume auf die Wege.

[Mehr erfahren...]

04.10.2023

Das große Fressen der Rotschwänze

Buchenkronen lichten sich, es regnet Raupen. Kein Grund zur Sorge, die für den Menschen ungefährlichen Raupen des Buchenrotschwanzes, auch Buchen-Streckfuß genannt, fressen periodisch Buchenkronen nahezu kahl. Die Bäume erholen sich davon.

[Mehr erfahren...]

27.09.2023

Welterbe-Waldfest vereint Botschafter für den Nationalpark

Am Wochenende lockte das beliebte Familien-Waldfest am Welterbeforum wieder hunderte Sassnitzer und Gäste in den Nationalpark. Neben jungen Welterben wurde ein neuer Nationalpark-Partner ernannt.

[Mehr erfahren...]

20.09.2023

Familien-Waldfest am Welterbeforum

Am 24. September lädt das UNESCO-Welterbeforum wieder zum mittlerweile traditionellen Familienwaldfest auf die Waldlichtung am Hochuferweg mitten im Nationalpark ein. Mit vielen Angeboten begrüßen das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, das Nationalparkamt Vorpommern sowie die Stadt Sassnitz alle großen und kleinen Walderben.

[Mehr erfahren...]

01.09.2023

Junior Ranger begeistern sich für nachhaltige Entwicklung

Die Junior Ranger-Gruppen „Jungspechte“ des Nationalparks Jasmunds und „Seeadler“ des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft kamen vergangene Woche für eine gemeinsame Aktion auf dem LebensGut Frankenthal e.V. auf Rügen zusammen.

[Mehr erfahren...]

25.07.2023

World Ranger Day vereint Hüter der Natur

„Ranger in Deutschland, gibt es die denn überhaupt?“, werden Ranger wie Udo Köpnick regelmäßig gefragt. Ja, die gibt es! Hierzulande sind es ca. 640. Sie werden oft Naturwächter*innen genannt. Sie arbeiten in vielen der 141 Nationalen Naturlandschaften, die zusammen ca. 33% der Landesfläche abdecken.

[Mehr erfahren...]

21.06.2023

Nationalparks auf dem MV-Sommerabend

Am Montagabend präsentierten sich die Nationalparks und Partner der Schutzgebiete in der Landesvertretung in Berlin. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. In ungezwungener Atmosphäre wurden so manche Kontakte geknüpft und Partnerschaften gepflegt.

[Mehr erfahren...]

01.06.2023

Welterbetag im Nationalpark

Am 4. Juni wird der bundesweite UNESCO-Welterbetag gefeiert. Unter dem Motto „Unsere Welt. Unsere Erde. Unsere Verantwortung.“ laden Veranstaltungen an verschiedenen Stätten zum Erleben des Kultur- und Naturerbes von Weltrang ein.

[Mehr erfahren...]

03.05.2023

Jasmunder Moore verstehen

Passend zum Jahresthema „MoorWildnis“ ist das neue Faltblatt „Moorschutz im Nationalpark“ erschienen. Die über 100 Moore des Jasmund unterscheidet ihre Geschichte, Flora, Fauna und ihre Unversehrtheit oder Gefährdung.

[Mehr erfahren...]

24.04.2023

Bewegende Momente am neuen Skywalk am Königsstuhl

Ein neues Kapitel in der Geschichte des majestätischen Königsstuhls wurde aufgeschlagen, als Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gemeinsam mit 1.000 Gästen die schwebende Aussichtsplattform feierlich eröffnete.

[Mehr erfahren...]

06.04.2023

Nationalpark erleben in den Osterferien

Wie jedes Jahr zu Ostern erscheint die neue “Nationalpark-Info” mit interessanten Artikeln rund um die beiden Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund. Außerdem starten im April wieder die regelmäßigen Rangerführungen in den Nationalpark Jasmund.

[Mehr erfahren...]

31.03.2023

Expertengremium nimmt Nationalparks unter die Lupe

Was läuft gut im Nationalpark und was kann optimiert werden? Diesen Fragen geht im Rahmen einer Evaluierung ein Komitee aus Expertinnen und Experten nach, das nach einer umfangreichen Vorarbeit der Nationalparkverwaltung Ende März die Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund bereiste und vor Ort intensive Gespräche führte, um die beiden Parks abschließend bewerten zu können.

[Mehr erfahren...]

27.03.2023

Kadaver – Hotspot der Biodiversität?

Den Kreislauf des Lebens noch besser zu erforschen, ist das Ziel eines etwas ungewöhnlichen Projektes, das Tierkadaver genauer unter die Lupe nimmt. Neben anderen Schutzgebieten machen die Nationalparke Jasmund und Vorpommersche Boddenlandschaft seit diesem Jahr als Partner mit.

[Mehr erfahren...]

20.03.2023

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL erneuert Ausstellung

Zum 19. Geburtstag des Zentrums gab es einen Blick hinter die Kulissen der zum Teil erneuerten und rundum aufgefrischten Erlebnisausstellung im Innern. Noch wird hier fleißig gewerkelt und verkabelt. Am 6. April wird dann die Ausstellung und bereits 2 Wochen später der neue Skywalk Königsstuhl feierlich eröffnet.

[Mehr erfahren...]

02.01.2023

Jahresthema 2023 „MoorWildnis“

Moor ist nicht gleich Moor. Jedes hat seine eigene Geschichte, Naturschätze und Reize. Die zahlreichen Moore in den Schutzgebieten bewahren nicht nur wertvolle Habitate. Moorschutz bedeutet auch Klimaschutz. Deshalb erklären die Nationalparke und Naturparke in MV den Lebensraum Moor gemeinsam zum Jahresthema 2023.

[Mehr erfahren...]

03.11.2022

Von Eiben, Fischen und Meeren

Am vergangenen Dienstag durften die Rangerinnen und Ranger der Nationalparke Jasmund und Vorpommersche Boddenlandschaft nochmal die Schulbank drücken und sich über ihre Erfahrungen austauschen.

[Mehr erfahren...]

18.10.2022

Zurück in die Hände der Natur

Auf der berühmten Plattform auf dem Königsstuhl beginnt die Natur nun den markanten Kreidefelsen zu erobern. Geländer, Holzstege und Beton wurden zurückgebaut.

[Mehr erfahren...]

26.09.2022

Bewegende Momente am Königsstuhl

Am Sonntag wurde die berühmte Aussichtsplattform auf dem Königsstuhl geschlossen und für immer der Natur zurückgegeben. In den sehr emotionalen historischen Moment mischte sich viel Vorfreude auf den neuen Königsweg.

[Mehr erfahren...]

25.07.2022

Der Natur zu liebe im Einsatz – Rangerinnen und Ranger

Die erst neulich erschienene NDR-Reportage „Stress im Nationalpark“ macht es deutlich: Die Arbeit als Ranger in einmaliger Natur hat zwei Seiten. Zum Welttag des Rangers am Sonntag berichtet Rangerin Lina von ihren Erfahrungen im Nationalpark Jasmund und verweist auf den Hintergrund dieses besonderen Tages.

[Mehr erfahren...]

21.07.2022

Mehr Nass für Rotbauchunke und Klima

Am 24. Juli starten Freiwillige des Bergwaldprojektes ihren Sommereinsatz zur Vernässung Jasmunder Moore. Bereits im 6. Jahr entstehen mit viel schweißtreibender Handarbeit Staubauwerke, die historische Entwässerungen unwirksam machen. Davon profitieren seltene Arten und das Klima.

[Mehr erfahren...]

14.07.2022

Aktionsreiche Küstenputz-Woche

„Die Meere brauchen Schutz vor diesem blöden Schmutz!“ rufen 60 Kinder aus den dritten Klassen der Grundschule Ostseeblick aus Sassnitz. Sie stehen in einem großen Kreis vor dem Nationalpark-Zentrum, die Ostsee an ihrer Seite, den Wald des Nationalparks im Rücken.

[Mehr erfahren...]

27.05.2022

15 neue Natur- und Landschaftsführer als Botschafter*innen der Schutzgebiete

Am Samstag den 21.05.2022 traten die 15 Kursteilnehmer*innen zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL) in Borchitz am Großen Jasmunder Bodden zu ihrer Abschlussprüfung an. Alle Prüflinge konnten bestehen.

[Mehr erfahren...]

11.03.2022

Spendenaufruf - Hilfe für unsere UNESCO-Partner in der Ukraine

Mit Bestürzung und Trauer blicken wir auf die schockierenden Geschehnisse in der Ukraine. Unsere Gedanken sind bei den vom Krieg betroffenen Menschen. Als Mitglied der UNESCO-Welterbefamilie sind wir Teil eines pan-europäischen Projektes, das Menschen über die Grenzen der Nationalstaaten hinaus verbindet. Da derzeit auch die Schutzgebiete einen sicheren Zufluchtsort für Menschen bieten, liegt es uns besonders am Herzen, unsere Partner vor Ort zu unterstützen.

[Mehr erfahren...]

22.02.2022

Sturmschäden im Nationalpark: Die Aufräumarbeiten dauern an

Erneut brachten Stürme im Nationalpark Jasmund zahlreiche Bäume zu Fall, verteilt über die gesamte Waldfläche. Alle Wege sind von Windwürfen betroffen. Die Wälder können nicht gefahrlos betreten werden.

[Mehr erfahren...]

13.01.2022

Kurs für zertifizierte Natur- und Landschaftsführer startet im Frühjahr

Die Ranger und Naturführer im Nationalpark Jasmund und Biosphärenreservat Südost-Rügen können sich auf Unterstützung freuen. Nach 4 Jahren Pause kann die Volkshochschule Vorpommern Rügen von März bis Mai 2022 wieder einen Lehrgang für Natur- und Landschaftsführer (ZNL) starten.

[Mehr erfahren...]

18.11.2021

Es kommt zusammen, was zusammengehört

Anlässlich der zukünftig engen Kooperation zwischen den beiden Dachverbänden Nationale Naturlandschaften e. V. (NNL e. V.) und Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN e. V.) tagten rund 150 Vertreter:innen der 16 Nationalparke, 104 Naturparke, 18 Biosphärenreservate und 2 Wildnisgebiete in Deutschland vom 15. bis 19.11.2021 erstmals gemeinsam im Naturpark Lüneburger Heide. In einem feierlichen Festakt am 17. November wurden nach zwölf Monaten Vorbereitungszeit langfristig ausgerichtete Kooperationsverträge zwischen den beiden Dachverbänden mit Sitz in Berlin und Bonn unterzeichnet.

[Mehr erfahren...]

11.10.2021

Einsatz für wertvollen Kalkmagerrasen

Vom 26. September bis 09. Oktober arbeiteten freiwillige Naturschutzhelfer*innen des Fördervereins Nationalpark Jasmund e.V. und des Bergwaldprojektes e.V. gemeinsam mit Mitarbeitern des Nationalparkamtes Vorpommern daran, den besonderen Kalkmagerrasen zu erhalten. Die Maxime aller Nationalparke lautet: Natur Natur sein lassen. Zumindest in den Kernzonen, die einen überwiegenden Teil der Fläche ausmachen. In wenigen und vergleichsweise kleinen Pflegebereichen hingegen sollen durch gezielte Eingriffe ganz besondere Vegetationsformen erhalten bleiben. So auch im Kreidebruch am „Langen Berg“.

[Mehr erfahren...]

15.09.2021

Familien-Waldfest zum 10. Welterbegeburtstag

Die Vorfreude ist groß! Am kommenden Sonntag, dem 19. September, können Groß und Klein beim Familienwaldfest am UNESCO-Welterbeforum ein besonderes Jubiläum feiern. Denn die Alten Buchenwälder Deutschlands - dazu gehören auch 493 ha aus dem Nationalpark Jasmund - zelebrieren in diesem Jahr ihr 10-jähriges UNESCO-Jubiläum. Mit vielen Angeboten begrüßen das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, das Nationalparkamt Vorpommern sowie die Stadt Sassnitz alle großen und kleinen Walderben.

[Mehr erfahren...]

31.08.2021

Ministerpräsidentin Schwesig legt Grundstein für neue barrierefreie Aussichtsplattform am Königsstuhl

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig legte gemeinsam mit dem Sassnitzer Bürgermeister Frank Kracht und dem Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL Mark Ehlers den Grundstein für die neue Aussichtsplattform an Rügens Wahrzeichen. Diese wurden zuvor zusammen mit weiteren geladenen Gästen wie den Ministern Harry Glawe und Dr. Till Backhaus sowie dem Landrat Dr. Stefan Kerth mit persönlichen Grüßen befüllt.

[Mehr erfahren...]

16.08.2021

„Einfach machen“ für Moore und Klima

Zum fünften Mal aktivierte der Verein Bergwaldprojekt e.V. etwa 60 Freiwillige für einen Sommereinsatz in den Mooren des Nationalparks Jasmund. Ostseeurlaub mit Schubkarre und Gummistiefel anstatt Strandkorb und Baden, um etwas für das Klima und den Naturschutz zu tun. Diese Mission eint die tatkräftigen Aktiven.

[Mehr erfahren...]

13.08.2021

Zuwachs für Welterbe-Familie der Buchenwälder im Jubiläumsjahr

Nun sind die Jasmunder Buchenwälder Teil der weltweit größten seriellen UNESCO-Welterbestätte. 15 neue Schutzgebiete sind hinzugekommen und komplettieren nun die verbliebene ursprüngliche Waldwildnis Europas. Mit einem Waldfest soll das grenzüberschreitende Welterbe auch in der Nationalparkregion gelebt und gefeiert werden und in die Herzen und Köpfe der Menschen gelangen.

[Mehr erfahren...]

13.07.2021

Erhöhte Abbruchgefahr an der Küste nach Starkregen

Starke Regenfälle erreichten am Wochenende auch den Nationalpark Jasmund. Die über 100 Liter Regen pro km² führten zum Umfallen von Bäumen, Ausspülungen von Wegen und erhöhen länger anhaltend die Abbruchgefahr an der Kreideküste.

[Mehr erfahren...]

25.06.2021

Das Waldinterview zum 10. Welterbegeburtstag

Genau zum 10. Geburtstag der UNESCO-Anerkennung der Alten Buchenwälder Deutschlands erscheint das Waldinterview mit Prof. Hans-Dieter Knapp. Der erfahrene Landschaftsökologe und Waldexperte führt kompetent, charmant, engagiert und manchmal nachdenklich mitten ins Herz der Buchenwälder. Mit dem Jasmunder Wald, seiner Rügener Heimat, ist er nahezu so verwurzelt wie die umgebenden Buchen. Die ehrwürdigen Baumgestalten offenbaren weit mehr als eine Filmkulisse. Prof. Knapps Worte zur Verletzlichkeit der Buchenwälder und ihrem unschätzbarer Wert, heute mehr denn je, gehen nahe. Letztlich bleiben Hoffnungen und Wünsche, zusammen mit der internationalen Gemeinschaft der UNESCO-Welterbestätte, den Menschen bewusst zu machen, wie dringend notwendig Waldnaturschutzgebiete sind und ein Ende der weltweiten Waldzerstörung ist.

[Mehr erfahren...]

04.06.2021

6. Juni ist Welterbetag! Ausstellung ehrt Alte Buchenwälder

Solidarität und Dialog. So lautet das Motto des diesjährigen Welterbetages, an dem sich deutschlandweit 46 Welterbestätten beteiligen. Die Jasmunder Buchenwälder sind natürlich mit dabei. In der Ausstellung “Die Buche – eine starke Europäerin“ werden sie mit der europäischen Buchenwaldfamilie ins rechte Licht gesetzt. Starke Bild- und Wissenstafeln sowie ein emotionaler Kurzfilm locken in Europas Wildnis. Endlich durfte die kleine feine Ausstellung im Kreidesaal des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL ihre Türen öffnen.

[Mehr erfahren...]

21.05.2021

Gut gerüstet für die Saison

Noch ein paar letzte Handgriffe an Treppen und Bänken und eine neue Decke für den Radweg Sassnitz Wedding zum Waldhallendamm - dann ist alles vorbereitet für die Nationalparkbesucher und die neue Saison. Das Team aus Ranger*innen und technischen Mitarbeitern hat in den letzten Wochen intensiv an Treppen zum Strand und am Hochuferweg bei Lohme gebaut. Auch neue Bänke stehen bereit.

[Mehr erfahren...]

01.04.2021

Mit der neuen Nationalpark-Info 31 in den Frühling

Druckfrisch und pünktlich zu Ostern lädt das neue Heft zum Stöbern durch die zwei Ostsee-Nationalparks ein. Mag es ein kleiner Trost sein für alle, die gern dort wären. Ranger*innen und Mitarbeiter*innen des Nationalparkamtes sowie Partner berichten Aktuelles zum Thema "Natur & Mensch" (nicht nur) in Zeiten der Pandemie.

[Mehr erfahren...]

15.02.2021

Winter erleben im Nationalpark Jasmund

Auch der Nationalpark Jasmund liegt nun unter einer dicken Schneedecke. Etwa 40 cm Neuschnee fielen in den letzten Tagen. Die weiße Pracht taucht das Schutzgebiet in Stille und verzaubert die Landschaft.

[Mehr erfahren...]

04.02.2021

10 Jahre UNESCO-Welterbe Buchenwälder

Im Leben einer fast 300-jährigen Buche mögen 10 Jahre wie ein Wimpernschlag wirken. Dagegen hinterlässt der Orden, von der UNESCO zum Welterbe für die ganze Menschheit geadelt zu werden, deutliche Spuren im Laufe von 10 Jahren.

[Mehr erfahren...]

01.02.2021

Europas Wildnis - Jasmunds "Alte Buchenwälder"

Mit dieser stimmungsvollen Hommage des Alten Buchenwalds auf Rügen entführt Prof. Dr. Hans Dieter Knapp durch einen Wald von Welt. Der Mitbegründer der ostdeutschen Nationalparks zeigt zusammen mit zwei weiteren waschechten Inselkindern eindrucksvoll, warum diese besonderen Wälder unser aller Erbe sind.

[Mehr erfahren...]

21.10.2020

Neue Erlebnispfade im Nationalpark zu Wald und Kreideküste

Am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020, eröffnete Minister Dr. Till Backhaus im Nationalpark Jasmund im kleinen Kreis zwei neue Erlebnispfade. Gemeinsam mit Vertretern der Kommunen, des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL, des Nationalparkamtes Vorpommern und der Agentur „signatur – wissen erleben“ testete er die ersten Stationen des Kreide-Pfades.

[Mehr erfahren...]

20.10.2020

Abbrüche an der Kreideküste erforscht

Trockene Sommer erhöhen langfristig das Risiko großer Kliffabbrüche. Die zehn Kilometer lange Kreideküste von Jasmund auf Rügen wird fortwährend von Abbrüchen und Rutschungen geformt. Bislang wurden diese Ereignisse mit ergiebigen Regenereignissen in Zusammenhang gebracht. In einer mehr als zwei Jahre langen Studie haben Forschende um Michael Dietze vom Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ mithilfe von seismischen Sensoren und hoch aufgelösten Luftbildern ein viel detaillierteres Bild dieser Ereignisse gezeichnet.

[Mehr erfahren...]

19.10.2020

Robbe am Strand-Was jeder wissen sollte

Nach und nach kehren Robben an unsere Strände zurück. Die Wahrscheinlichkeit, die größten Raubtiere Deutschlands in freier Wildbahn anzutreffen, steigt seit ein paar Jahren wieder.

[Mehr erfahren...]

21.07.2020

Im Einsatz für den Moorschutz

Vom 21. Juli bis 17. August sind wieder insgesamt über 80 Freiwillige im Nationalpark im Einsatz. Sie werden in dieser Zeit die historischen Entwässerungssysteme von Mooren unwirksam machen, um eine Renaturierung einzuleiten. In den Vorjahren wurden bereits über 11 Hektar Moorfläche in vier größeren Mooren im Rahmen des Bergwald-Einsatzes erfolgreich wiedervernässt. In diesem Jahr sorgen die Aktiven dafür, dass auch im Kükenmoor, der Pferdewiese, der Smillow und acht weiteren kleineren Mooren künftig wieder ausreichend Wasser zurückgehalten wird.

[Mehr erfahren...]

08.01.2020

Nationalpark Jasmund wird 30

Gleich zu Beginn des Jubiläumsjahres des Nationalparks lud das Nationalparkamt zum öffentlichen Vortrag „30 Jahre Nationalpark Jasmund- schwerer Beginn und neue Herausforderungen“ nach Sassnitz, in die Stubbenkammerstraße 1, ein.

[Mehr erfahren...]

01.01.2020

Einweihung des neuen Nationalpark-Eingangs Wedding

Am Ortsrand von Sassnitz, am Nationalparkeingang Wedding empfängt ab sofort ein neu gestalteter Eingangsbereich die Besucher. Am 16. Mai eröffneten die Mitglieder des Kommunalen Nationalparkrates das neue Informationsangebot.

[Mehr erfahren...]