Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Hier wird Unsichtbares sichtbar

Das Zentrum für die ganze Familie lockt mit einer Erlebnisausstellung über vier Etagen und durch 18 Themenräume, Multivisionskino, dem Erlebnis des Königsstuhls, Bistro, Waldspielplatz, Wechselausstellungen, Fenster zum UNESCO-Weltnaturerbe “Alte Buchenwälder” und vielen Umweltbildungsangeboten.

Eingangsbereich Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL mit Besuchern, im Nationalpark Jasmund © NPZ, P. Lehmann
Eingangsbereich des Nationalpark-Zentrums

Öffnungszeiten

die aktuellen Öffnungszeiten auf der Webseite des Nationalpark-Zentrums

Wo finde ich das Nationalpark-Zentrum?

Hier geht es zur Karte.

Was gibt es zu erleben?

Jede Menge: Nationalpark, Naturwissen, Lebensräume, Landschaftsgeschichte können über vier Ausstellungsetagen und mit individuellem Audiogide je nach Typ als Abenteurer, Romantiker, Forscher oder mit den Kinderfiguren Mimi und Krax erlebt werden. Im Kinoraum erzählt Dirk Steffens die Geschichte der Alten Buchenwälder, die zum UNESCO-Welterbe der ganzen Menschheit gehören. Im Kreidesaal informieren Wechselausstellungen und dort kann sogar geheiratet werden.

Draußen beginnt ab Sommer 2021 die Bauphase der neuen Aussichtsplattform  Königsweg, der den berühmten Königsstuhl bald für alle erlebbar macht.

Das Freigelände lockt mit Waldspielplatz und Romantikwiese und das Bistro mit leckeren regionalen Speisen und Getränken.

Über das ganze Jahr bietet das Zentrum zahlreiche Veranstaltungen und Bildungsangebote für Individualreisende und Gruppen jeden Alters an.

mehr zum Nationalpark-Zentrum