Kreideküste mit Wald und Ostsee im Nationalpark Jasmund
Nationalpark Jasmund | Blick vom Hochuferweg © I. Stodian
Blick durch Bäume auf türkisfarbene Ostsee im Nationalpark Jasmund
Buchenwald am Meer © I. Stodian
Orchideenwiese im ehemaligen Kreidebruch in der Pflegezone des Nationalparks Jasmund
Orchideen im ehemaligen Kreidebruch © I. Stodian
Pilze auf Totholz im Nationalpark
Pilze besiedeln Totholz © I. Stodian

Herzlich willkommen im kleinsten Nationalpark Deutschlands

Die größten Buchenwälder an der Ostseeküste erstrecken sich hier über Hügel und Bachtäler, umschließen lichte Moore und Quellen. An der berühmten weißen Kreideküste treffen schattige grüne Wälder auf das Blau des Meeres. Die UNESCO adelte die urigen alten Buchenwälder im Herzen des Nationalparks als Welterbe. Gemeinsam mit vielen Partnern und Unterstützern sorgen wir dafür, dass dieser Naturschatz für die kommenden Generationen bewahrt wird.

Ihr Team des Nationalparkamtes

Aktuelle Nachrichten aus dem Nationalpark Jasmund

Es kommt zusammen, was zusammengehört

Anlässlich der zukünftig engen Kooperation zwischen den beiden Dachverbänden Nationale Naturlandschaften e. V. (NNL e. V.) und Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN e. V.) tagten rund 150 Vertreter:innen der 16 Nationalparke, 104 Naturparke, 18 Biosphärenreservate und 2 Wildnisgebiete in Deutschland vom 15. bis 19.11.2021 erstmals gemeinsam im Naturpark Lüneburger Heide. In einem feierlichen Festakt am 17. November wurden nach zwölf Monaten Vorbereitungszeit langfristig ausgerichtete Kooperationsverträge zwischen den beiden Dachverbänden mit Sitz in Berlin und Bonn unterzeichnet.

[mehr ...]

Arbeitseinsatz für wertvollen Kalkmagerrasen

Vom 26. - 09. Oktober arbeiteten Freiwillige Naturschutzhelfer*innen des Fördervereins und des Bergwaldprojektes e.V. gemeinsam mit Mitarbeitern des Nationalparkamtes Vorpommern daran, den besonderen Kalkmagerrasen zu erhalten. Die Maxime aller Nationalparke lautet: Natur Natur sein lassen. Zumindest in den Kernzonen, die einen überwiegenden Teil der Fläche ausmachen. In wenigen und vergleichsweise kleinen Pflegebereichen hingegen sollen durch gezielte Eingriffe ganz besondere Vegetationsformen erhalten bleiben. So auch im Kreidebruch am „Langen Berg“.

[mehr ...]

Familien-Waldfest zum 10. Welterbegeburtstag

Die Vorfreude ist groß! Am kommenden Sonntag, dem 19. September, können Groß und Klein beim Familienwaldfest am UNESCO-Welterbeforum ein besonderes Jubiläum feiern. Denn die Alten Buchenwälder Deutschlands - dazugehörend auch 493 ha aus dem Nationalpark Jasmund - zelebrieren in diesem Jahr ihr 10-jähriges UNESCO-Jubiläum. Mit vielen Angeboten begrüßen das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL, das Nationalparkamt Vorpommern sowie die Stadt Sassnitz alle großen und kleinen Walderben.

[mehr ...]

Ministerpräsidentin Schwesig legt Grundstein für neue barrierefreie Aussichtsplattform am Königs-stuhl

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig legte gemeinsam mit dem Sassnitzer Bürgermeister Frank Kracht und dem Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL Mark Ehlers den Grundstein für die neue Aussichtsplattform an Rügens Wahrzeichen. Diese wurden zuvor zusam-men mit weiteren geladenen Gästen wie den Ministern Harry Glawe und Dr. Till Backhaus sowie dem Landrat Dr. Stefan Kerth mit persönlichen Grüßen befüllt. ¬

[mehr ...]

„Einfach machen“ für Moore und Klima

Zum fünften Mal aktivierte der Verein Bergwaldprojekt e.V. etwa 60 Freiwillige für einen Sommereinsatz in den Mooren des Nationalparks Jasmund. Ostseeurlaub mit Schubkarre und Gummistiefel anstatt Strandkorb und Baden, um etwas für das Klima und den Naturschutz zu tun. Diese Mission eint die tatkräftigen Aktiven.

[mehr ...]

Veranstaltungen

 

Hier finden sie Rangerwanderungen, Angebote unserer Partner und anderer Anbieter von Veranstaltungen mit Naturbezug in der Region: