Kreideküste mit Wald und Ostsee im Nationalpark Jasmund
Nationalpark Jasmund | Blick vom Hochuferweg © I. Stodian

Herzlich willkommen im kleinsten Nationalpark Deutschlands

Die größten Buchenwälder an der Ostseeküste erstrecken sich hier über Hügel und Bachtäler, umschließen lichte Moore und Quellen. An der berühmten weißen Kreideküste treffen schattige grüne Wälder auf das Blau des Meeres. Die UNESCO adelte die urigen alten Buchenwälder im Herzen des Nationalparks als Welterbe. Gemeinsam mit vielen Partnern und Unterstützern sorgen wir dafür, dass dieser Naturschatz für die kommenden Generationen bewahrt wird.

Ihr Team des Nationalparkamtes

Interaktive Karte

mit Rad- und Wanderrouten, Schutzzonen, Aussichtspunkten und mehr

Aktuelles

03.11.2022

Von Eiben, Fischen und Meeren

Am vergangenen Dienstag durften die Rangerinnen und Ranger der Nationalparke Jasmund und Vorpommersche Boddenlandschaft nochmal die Schulbank drücken und sich über ihre Erfahrungen austauschen.

[Mehr erfahren...]

18.10.2022

Zurück in die Hände der Natur

Auf der berühmten Plattform auf dem Königsstuhl beginnt die Natur nun den markanten Kreidefelsen zu erobern. Geländer, Holzstege und Beton wurden zurückgebaut.

[Mehr erfahren...]

26.09.2022

Bewegende Momente am Königsstuhl

Am Sonntag wurde die berühmte Aussichtsplattform auf dem Königsstuhl geschlossen und für immer der Natur zurückgegeben. In den sehr emotionalen historischen Moment mischte sich viel Vorfreude auf den neuen Königsweg.

[Mehr erfahren...]

25.07.2022

Der Natur zu liebe im Einsatz – Rangerinnen und Ranger

Die erst neulich erschienene NDR-Reportage „Stress im Nationalpark“ macht es deutlich: Die Arbeit als Ranger in einmaliger Natur hat zwei Seiten. Zum Welttag des Rangers am Sonntag berichtet Rangerin Lina von ihren Erfahrungen im Nationalpark Jasmund und verweist auf den Hintergrund dieses besonderen Tages.

[Mehr erfahren...]

21.07.2022

Mehr Nass für Rotbauchunke und Klima

Am 24. Juli starten Freiwillige des Bergwaldprojektes ihren Sommereinsatz zur Vernässung Jasmunder Moore. Bereits im 6. Jahr entstehen mit viel schweißtreibender Handarbeit Staubauwerke, die historische Entwässerungen unwirksam machen. Davon profitieren seltene Arten und das Klima.

[Mehr erfahren...]

Veranstaltungen

 

Hier finden sie Rangerwanderungen, Angebote unserer Partner und anderer Anbieter von Veranstaltungen mit Naturbezug in der Region: