Der Nationalpark Jasmund ist eines von 22

"Fahrtzielen Natur"

Steile Felsen, alte Buchenwälder, malerische Flussauen und das UNESCO-Welterbe Buchenwälder.

Die Natur im Nationalpark Jasmund, in den weiteren Nationalparken, Naturparken und Biosphärenreservaten Deutschlands ist ebenso vielfältig wie die Menschen, die dort leben, arbeiten und sich für ihre Heimat einsetzen.


Einige davon werden in dem Buch „Nah dran“ vorgestellt,
das jetzt im Kölner Bachem Verlag erschienen ist. In 22
Reportagen erzählen sie ihre ganz persönlichen Geschichten
aus ihrem jeweiligen Fahrtziel-Natur-Gebiet. Dazu gehört
Hans Dieter Knapp, langjähriger Leiter der Internationalen Naturschutzakademie des Bundesamtes für Naturschutz auf
der Insel Vilm. Hans Dieter Knapp, der in Putbus lebt und den
die meisten nur Hannes nennen, gilt als einer der Väter des Nationalparkprogramms, mit dem im September 1990 rund sieben Prozent der DDR-Fläche rechtsgültig unter strengen Schutz gestellt wurden.

Hannes Knapp mit seiner Auszeichnung als Junior-Ranger ehrenhalber (Foto: K. Bärwald)



Das Buch lädt mit seinen hochwertigen Fotos auf 276 Seiten dazu ein, die heimischen Naturschätze umwelt- und klimaschonend zu entdecken. Die Porträts werden ergänzt durch Informationen zur nachhaltigen Anreise und der Mobilität vor Ort, die eine komfortable Reiseplanung ermöglichen. Zusätzlich bietet ein herausnehmbarer Faltplan eine Übersicht aller deutschen Fahrtziel-Natur-Gebiete. „Nah dran“ wurde als offizieller Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.
In der Kooperation Fahrtziel Natur engagieren sich die Umweltverbände BUND, NABU, VCD und die Deutsche Bahn seit 2001 gemeinsam dafür, touristische Verkehre auf die Bahn zu verlagern und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Im Nationalpark ermöglicht das KönigsstuhlTicket am Lösungstag die unbegrenzte Nutzung der Busse des Personennahverkehrs auf Rügen und in Stralsund sowie freien Eintritt in das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL.

Nationalparkamt Vorpommern und
Projekt Fahrtziel Natur
eine Kooperation von BUND, NABU, VCD und Deutscher Bahn
www.fahrtziel-natur.de

Cover: Fahrtziel Natur

« Zurück zur Übersicht

© 2020 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum
.