Praktika

Praktikum im Nationalpark Jasmund

Weiße Kreidefelsen ragen aus dem Meer, kilometerlanger Feuersteinstrand und obenauf der grüne Buchenwald – der Nationalpark Jasmund ist Deutschlands kleinster Nationalpark und zudem Teil des UNESCO Weltnaturerbes „Alte Buchenwälder Deutschlands“. Die einzigartige Kombination von Ostsee, Kreide und Wald bietet ein Mosaik an Lebensräumen wie Quellbäche, Waldmoore, Hangwälder und Trockenrasen – Biologische Vielfalt einer neu wachsenden Wildnis.
Wir suchen ganzjährig Praktikanten für die Schwerpunkte Umwelt- und Wildnisbildung sowie für den Bereich Management.

Das bieten wir unseren Praktikanten:

- einen Arbeitsplatz im Nationalparkamt direkt am berühmten Königsstuhl

- Mitarbeit in einem kleinen Team

- allgemeiner Einblick in die Arbeit eines Nationalparks (Gebietsmanagement, Wildtierforschung, Öffentlichkeitsarbeit)

- Vermittlung in eine kostengünstige Praktikantenwohnung der creta gGmbH in Sassnitz

- Praktikantenfahrrad

Die Praktikumsdauer sollte mindestens 8 Wochen umfassen, bevorzugt werden allerdings längere Zeiträume. Bedingt durch das Mindestlohngesetz sind die Praktika auf maximal 3 Monate begrenzt. Im Zuge der Absolvierung von Praxissemstern (Nachweis erforderlich) ist ein längeres Praktikum möglich.
Das Nationalparkamt kann grundsätzlich keine bezahlten Praktika oder Kostenübernahme für Reisen und Verpflegung bieten. Die creta gGmbH bietet den Praktikanten des Nationalparkamtes eine Wohnung in Sassnitz zu einer angemessenen Miete an und betreibt außerdem das Kreidemuseum Gummanz in der Nähe des Nationalparks. Das Museum bietet mit einer Ausstellung und einem Shop grundlegende Informationen rund ums Thema Kreide und Geologie der Insel Rügen.

schriftlicher Kontakt:

Nationalparkamt Vorpommern
Nationalpark Jasmund
Stubbenkammer 2a
18546 Sassnitz
Tel: 038392-350 11
Mail über: poststelle@npa-vp.mvnet.de

Praktikum mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Wildnisbildung

Wir suchen PraktikantInnen, die mit Ihrer Begeisterung für Mensch und Natur am Schutz dieser einzigartigen Lebensräume mitwirken. Mit Ihrer Unterstützung wollen wir vor allem den Bewohnern der Region, den jungen und älteren Gästen der Insel und allen Naturliebhabern die Einzigartigkeit und Schönheit dieses Schutzgebietes verdeutlichen. Wir suchen engagierte und kreative Botschafter für den Nationalpark!

Schwerpunkte des Praktikums:

- Begleitung und Durchführung von Wanderungen und Projekttagen für Schülergruppen aller Altersklassen,

- Unterstützung der Bildungsangebote für die Nationalparkschule in Sassnitz,

- Erstellung von Bildungsmaterialien,

- Betreuung der regelmäßigen Treffen der Jasmunder Junior Ranger,

- Gestaltung von Aktionen im Rahmen der Ferienspiele für Kinder der Stadt Sassnitz,

- Durchführung von Wildnistagen und Naturcamps,

- Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit,

- Entwicklung eigener Projekte

Auf die Praktikumstätigkeiten werden Sie vorbereitet. Wir erwarten ein großes Maß an Selbstorganisation, Flexibilität und eine gewisse körperliche Grundfitness. Wir wünschen uns, dass Sie sich für die Natur und natürliche Abläufe begeistern können, selbstsicheres Auftreten besitzen und vor allem spontan und kreativ sind. Da wir vor allem mit Kindern arbeiten, sei auch ein bisschen Fantasie gefragt. Pädagogische Erfahrungen oder naturwissenschaftliche Grundkenntnisse erleichtern den Start in dieses Praktikum.

Ansprechpartner und schriftlicher Kontakt:

Nationalparkamt Vorpommern/Nationalpark Jasmund/Umweltbildung
Christin Loll
Telefon: 038392 350 11
Mail über: poststelle@npa-vp.mvnet.de

<< Zurück zur Übersicht
© 2017 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum
.