Waldhallendamm zum Welterbeforum

instandgesetzt

Im Dezember begannen die Wegebauarbeiten auf dem Waldhallendamm. Er führt über 2,5 km durch den Nationalpark Jasmund und verbindet die Landesstraße mit dem UNESCO-Weltebeforum nahe der Wissower Klinken.


Durch die Erneuerung der Schotterdecke wird der Waldhallendamm für Rettungs- und Versorgungsfahrzeuge und für Wanderer und Radler wieder gut passierbar.
Foto: I.Stodian

Der Waldhallendamm ist ein wichtiger Rettungsweg und dient gleichzeitig als Wirtschaftsweg für das Welterbeforum sowie als Wander- und Radweg. In der Saison verkehren hier tageweise öffentliche Busse, um Gäste zum Welterbeforum zu bringen.

Eine erste grundlegende Instandsetzung des alten und sehr maroden Pflasterdammes erfolgte im Frühjahr 2017. Inzwischen wurde durch die Nutzung das alte Pflaster wieder freigelegt und erste Schlaglöcher bildeten sich heraus. Die besucherarme Zeit wird von den Mitarbeitern des Nationalparkamtes genutzt, um eine neue Deckschicht aufzutragen.

Sassnitz, 17. Dezember 2020

© 2021 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum
.