Anreise in den Nationalpark

Den Nationalpark können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichen. Im Sinne einer nachhaltigen Mobilität empfehlen wir Ihnen die Benutzung von Bahn und Bus.


Fahrtziel Natur

Die Nationalpark-Region Jasmund ist Teil des Verbundes „Fahrtziel Natur“, mit dem sich die drei Umweltverbände BUND, NABU und VCD sowie die Deutschen Bahn gemeinsam für einen nachhaltigen Tourismus engagieren.

Anreise mit der Bahn

Bergen auf Rügen ist insbesondere am Wochenende in der Sommersaison direkt erreichbar mit IC-Zügen z. B. aus Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt (Main) sowie mit einem ICE aus München. Zudem bestehen ab Stralsund stündlich Verbindungen mit Regionalzügen nach Bergen auf Rügen und Sassnitz. Von Anfang Juli bis Ende August fährt der City Night Line jeweils am Freitagabend von Zürich über Freiburg (Breisgau), Karlsruhe, Frankfurt (Main) Süd direkt nach Bergen auf Rügen und Binz (Rückfahrt Sa.).

Fahrplan der Deutschen Bahn


Foto: P. Lehmann

Mobil vor Ort

Mit dem KönigsstuhlTicket einen Tag lang die Insel Rügen kostengünstig entdecken. Das Ticket kombiniert an einem Tag freie Fahrten in allen Bussen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern Rügen (VVR) auf ganz Rügen und den Eintritt ins Nationalpark-Zentrum. In der Hauptsaison fahren die Busse der Linien 14, 20 und 23 ab dem Bahnhof Sassnitz halbstündlich bzw. stündlich sogar als RADzfatz-Fahrradbus. Mit der Linie 19 pendeln Sie bequem vom Parkplatz Hagen zum Königsstuhl und zurück.

Fahrplan der VVR

BernsteinTicket Rügen

Das BernsteinTicket RÜG ist eine gemeinsame Tageskarte gültig für Bahn & Bus in der Region Stralsund – Insel Rügen. Zahlreiche Partner gewähren gegen Vorlage des BernsteinTickets am Gültigkeitstag Vergünstigungen.

« Zurück zur Übersicht

© 2017 Nationalparkamt Vorpommern - Impressum
.